Innovationsstiftung Schleswig-Holstein

Startseite

Im Schuljahr 2016/2017 wird gemeinsam von der Behörde für Schule und Berufsbildung und NORDMETALL Verband der Metall- und Elektroindustrie e.V. erstmals das Förderprogramm lüttIng in Hamburg angeboten. Dieses richtet sich an Lerngruppen (z.B. Wahlpflichtkurse) der Sekundarstufe I von Hamburger Stadtteilschulen und Gymnasien. Die Schüler-Technik-Akademien sind auf ein Schuljahr ausgelegt und werden mit bis zu 5.000,-€ gefördert.

Mit dem Wissen aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik bauen die Schülerinnen und Schüler einer lüttIng Schüler-Technik-Akademie ein technisches Gerät oder setzen ein biologisch-technisches Verfahren um. Dabei beschäftigen Sie sich intensiv mit einem praxisorientierten MINT-Projekt.

Mögliche Fachgebiete der Akademien sind Biologietechnik, Elektrotechnik, Energietechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Maschinenbau, Medizintechnik, Verfahrenstechnik sowie Wasserbautechnik.

Durch die Kooperation mit einem Wirtschafts- und ggf. einem Hochschulpartner erhalten Schülerinnen und Schüler Einblicke in technische Verfahren, Produktionsabläufe oder Laborarbeit.

Bis zum 31.05.2016 konnten Lehrkräfte im Namen der Schule einen Antrag beim Bildungswerk der Wirtschaft Hamburg e.V. (BWH) einreichen:

Silke Lorenz

Kapstadtring 10 – 22297 Hamburg
Telefon: +49 40 6378-4530
lorenz@bwh-hamburg.de

Fax: +49 40 6378-4599